Mußepfad in der Eifel

Mit den „Mußepfaden“ entsteht in der Eifel ein spannender Erlebnisraum für Wanderer. Ziele des Vorhabens sind die Erlebbarmachung der regionalen Identität und eine Wertschöpfung auf lokaler und regionaler Ebene. Jeder der bisher sechs Mußepfade hat ein unverwechselbaren Profil, das über die Methode des Storytelling für Wanderer erlebbar wird. Im Rahmen des Projekts entwickeln wir die Gesamtdramaturgie für den siebten Mußepfad „AhrSteig-Eifelleiter“ (Arbeitstitel) aus den lokalen Themen und Erlebnissen heraus, verorten die sogenannten „Muße-Plätze“ entlang des Wanderwegs, entwerfen die einzelnen Vermittlungsstationen und verfassen die Episoden-Geschichten.

Auftraggeber LAG Rhein-Eifel /  Verbandsgemeindeverwaltung Adenau
Ausführungszeitraum Dezember 2019 – Herbst 2020
Leistungen Konzeptentwicklung für den Mußepfad „AhrSteig-Eifelleiter“ (Arbeitstitel)
Website www.ahrsteig.de und www.eifelleiter.de

 

 

<< zurück