impuls2508

Stadtlandschaften und -angebote sind einem stetigen Wandel unterworfen. Wir setzen kreative Impulse und zeigen, wie man Attraktivität und ein Gesamterlebnis für die Bürger*innen und Besucher*innen schaffen kann. Profitieren Sie von unserem Erfahrungsschatz und dem Know-how unserer Ausstellungsabteilung expo2508.

Erlebnisaufzug Altena als Tourismusimpuls

Die Burg Altena thront über der Stadt Altena auf einem Bergsporn. Mit dem Erlebnisaufzug Altena entstand „ein neues Tor zur Burg“, das die Besucher vom Herzen der Stadt direkt ins Innere der Burg führt. Von der Fußgängerzone führt ein 90m langer Tunnel in den Berg hinein und von dort ein hochmoderner Aufzug 80 m hinauf […]

Umnutzung: Traditionshotel für Studenten und Start-ups

Komplettsanierung und multifunktionale Umnutzung eines ehemaligen Traditionshotels zu einem Studentenwohnheim und zu einem Co-Working-Space, der von jungen Firmen genutzt wird. Dabei wurde die reiche Geschichte des Hauses und die historische Struktur und Funktion wieder herausgearbeitet und mit modernen Elementen kombiniert. www.im-alten-hotel.info Ähnliche Projekte

Kulturraum schaffen – Eselstall Königswinter

Aus einem leerstehenden Kiosk wird ein Kulturraum Komplettsanierung, Neukonzeption und multifunktionale Umnutzung eines Raumes in einen neuen Kulturraum im Zentrum der Stadt. Der Eselstall ist heute ein Veranstaltungsraum für Lesungen, Konzerte aber auch Barabende, Weinproben, Filmabende und Seminare für Firmen. So kann kann der Raum auch für private Feiern gemietet werden. Die Organisation sowie die […]

Quartiersentwicklung – Buchladen mit Literaturcafé

Den Kaufmannsladen Königswinter haben wir im Rahmen der Quartiersentwicklung der Königswinterer Altstadt durch einen Buchhandel mit angeschlossenem Literaturcafé erweitert. In diesem Zusammenhang wurden vorher getrennte Gebäudeeinheiten verbunden und bilden nun ein Gesamtkonzept mit einen breiten Serviceangebot. Neben dem stationären Buchhandel steht den Kunden eine Auswahl von über einer Million Bücher offen, die online bestellt werden […]

Rheinbetten – Neues Konzept für Ferienwohnungen im Welterbe

Wie kann die Angebotsqualität von Ferienwohnungen am Oberen Mittelrhein ganzheitlich gesteigert werden? Wir entwickeln neue Ansätze für schönere Übernachtungsmomente. Im Auftrag des Zweckverbands Welterbe Oberes Mittelrheintal entwickeln wir zusammen mit unserem Architekturpartner designs for life neue Ansätze. Hierbei geht es unter anderem darum, wie sich Ferienwohnungen innerhalb einer Qualitätsmarke positionieren können. Dabei beachten wir alle […]

Stadtteilentwicklung in Valencia El Cabanyal

Im Auftrag einer Investorengesellschaft, die das ehemalige Fischerviertel Valencias durch gezielte Impulsprojekte aufwerten und reaktivieren möchte, planen und realisieren wir einen Ankergastronomiebetrieb, der auf ein neues Zielgruppensegment mit nachhaltiger Küche, regionalen Produkten und einem hochwertigen Shop ansprechen soll. Der Kaufmannsladen Königswinter dient hier als Referenzprojekt.

Multi-Channel-Konzept für den regionalen Einzelhandel

Der Kaufmannsladen Königswinter Unsere Idee: Einen Store mit attraktivem Multi-Channel-Konzept, dass den Bedürfnissen der Königswinterer und den Besuchern der Stadt entspricht. Schritt eins: Eine Komplettsanierung und Planung eines Concept Stores. Schritt zwei: Die Umsetzung eines multifunktionalen, modernen Café-Konzeptes mit einem Shop für regionale Produkte und Spezialitäten. Darüber hinaus bieten wirie hochwertigen Souvenir-Artikeln an.Direkt angeschlossen sind […]

Quartier Bonn-Beuel Ost

Im Auftrag der Bundesstadt Bonn erstellen wir ein integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) für das Quartier „Bonn-Beuel Ost“. In Zusammenarbeit mit dem Planungsbüro plan-lokal aus Dortmund und unter Beteiligung der Öffentlichkeit entwickeln wir neue Ideen zur Entwicklung des Quartiers.

Stadtvitalisierung Königswinter

Wir liefern nicht nur Konzepte, sondern setzen diese auch um – baulich und operativ. Dabei ist Königswinter am Rhein unser „Versuchslabor“ für neue Ideen im Bereich der Stadtvitalisierung. Aus einem leerstehenden Haus wurde das Kontor & Kaffeehaus, aus einem ehemaligen Hotel eine Studenten-WG und ein Co-Working-Space. Besonders sichtbar wird die Veränderung an einer Straße, an […]

Eine Marke für das Gohliser Schlösschen

Das Gohliser Schlösschen ist fester Bestandteil im Kulturleben und für den Tourismus in Leipzig. Auf Basis einer Potenzialanalyse soll der Betrieb neu konzeptioniert und ausgerichtet werden. Wir erstellen Machbarkeitsstudien und entwickeln eine Kulturmarke, ein Nutzungs-, Gastro-, Marketing- und Gesamtbetriebskonzept.

Ihre Ansprechpartner

Ulrich Keinath

Geschäftsführer

Hans-Helmut Schild

Geschäftsführer

+49 (0)228 184 967 21

schild@projekt2508.de