25. Mai 2020 |

Sind Museen systemrelevant?

Sind Museen systemrelevant?

Die CULTURE LOUNGE ist unsere Kulturplatfform im Netz. Hier diskutieren wir an jedem 1. Donnerstag im Monat um 15 Uhr im Videoformat mit Expertinnen und Experten aus der Kunst- und Kulturszene. In dieser Folge stellt Geschäftsführer Ulrich Keinath dem Kulturwissenschaftler Armin Klein und Eckart Köhne, dem Leiter des Deutschen Museumsbundes e.V., die Frage “Sind Museen systemrelevant?”

Prof. Dr. Armin Klein, Kulturwissenschaftler

„Für wen ist es denn relevant? Wir können ja den einfachen Test machen und die Bevölkerung fragen ,Wir schalten euch Netflix ab oder wir machen das Museum zu‘ und wie die Aussage der Bevölkerung dann aussehen wird, ist ja auch klar. […] Ich denke, da liegt eine ganz wichtige Aufgabe nach Corona: die Menschen wieder begeistern für die Museen. Das ist eine ganz wichtige Herausforderung.“

Prof. Dr. Eckart Köhne, Präsident des Deutschen Museumsbundes

„Kultur hilft den Menschen, wieder zu denken und lösungsorientiert zu denken. Und deshalb muss man an der Kultur, an den Museen, gerade nicht sparen, sondern muss die Chancen nutzen, die man da in der Kommunikation zur Bevölkerung hat und da das alles aufholen, was man in den letzten Jahren vernachlässigt hat.“