7. April 2020 |

Georgien – Gastland der Frankfurter Buchmesse 2018

Georgien – Gastland der Frankfurter Buchmesse 2018

So einzigartig wie die jahrtausendealte Schrift ist die Literatur und Kultur Georgiens. Als zentrales Pressebüro haben wir die hierzulande kaum bekannten Autor*innen und Werke den Medien und damit letztlich dem deutschsprachigen Publikum nähergebracht, u.a. durch Pressereisen, ausführliche Pressematerialen, diverse Pressegespräche und Newsletter – flankiert durch Social-Media-Maßnahmen und Blogger-Aktionen.
www.georgia-characters.com