Grimms Märchen – Eine Ausstellung

Die zum UNESCO-Welterbe ernannten Handexemplare der Grimmschen Kinder- und Hausmärchen standen im Mittelpunkt der Ausstellung “Schätze der Märchenwerkstatt”. Entstehung und Wirkungsgeschichte der Märchen konnten im Kasseler Kulturbahnhof anschaulich nachvollzogen werden. expo2508 hat die Konzeption, Dramaturgie und Umsetzung geleistet. Das Büro Rufus, Berlin, hat die Gestaltung geliefert.

 

Auftraggeber Stadt Kassel, Kulturamt
Ort KulturBahnhof, Kassel
Ausführungszeitraum 2009
Laufzeit 2009 bis 2010
Leistungen Ausstellungskonzept und Dramaturgie

 

<< zurück