Aalfischerei-Museum in Monheim am Rhein

expo2508 konzipierte für die Stadt Monheim am Rhein die Ausstellung des Aalfischerei-Museums im historischen Aalfangboot „Fiat Voluntas“. Der Aalschokker wurde aufwendig restauriert und steht nun – eingebettet in ein Podest – als begehbares Museumsschiff am Baumberger Ufer. Entlang des Podests und im Museumsschiff selbst veranschaulichen interaktive Vermittlungsstationen die Geschichte der Aalfischerei und verdeutlichen, wie sich der Familen- und Arbeitsalltag auf einem Aalschokker gestaltete. Bei der Ausstellungsgrafik und Medientechnik wurden wir unterstützt von Mathias Lim und Partner.

Das Aalfischerei-Museum ist Teil der MonChronik, welche Geschichtsorte in der Stadt verknüpft und museal inszeniert.

Mehr zum Dezentralen Stadtmuseum in Monheim am Rhein

Auftraggeber Stadt Monheim am Rhein
Ausführungszeitraum Oktober 2016 bis Mai 2019
Eröffnung Mai 2019
Leistungen Ausstellung: Konzeption, Entwurfs- und Ausführungsplanung, Koordination der Umsetzung
Website www.monheim-entdecken.de/monchronik
<< zurück